Nachfolger gesucht!

Nachfolger gesucht!

In den vergangenen Jahren hat das Ehepaar Netz mit viel Elan und Engagement unsere Freizeitgruppen in Hörnum auf Sylt verköstigt. Ob Schulklassen, Freizeiten der Lebenshilfe und der Kinderkrebsstiftung sowie anderen sozialen Vereinigungen, Hunger musste keiner leiden. Vielen Gruppen fällt der Abschied schwer, denn sie wissen die Arbeit des Ehepaares zu schätzen. Trotzdem möchte das Ehepaar vom Freizeitheim Dünenhof Abschied nehmen und den Ruhestand genießen.

Daher suchen wir geeignete Nachfolger jeweils für die Zeit vom 01.05. bis zum 30.09. mit Erfahrung in der Gastronomie. Der Wohnsitz spielt dabei keine Rolle, denn eine Unterkunft im Dünenhof kann zur Verfügung gestellt werden. Beispielsweise könnte ein Ehepaar aus Hamburg ideal sein, das Lust hat die Sommermonate auf Sylt zu verbringen und sich noch zu jung für den Ruhestand fühlt.

Blick auf Hörnum

Blick auf Hörnum

Das kleine Freizeitheim mit 45 Betten liegt oberhalb einer Düne mit einem atemberaubenden Blick auf das offene Meer. Der Weg zum Strand ist nicht weit. Er beginnt unmittelbar neben dem Grundstück und schlängelt sich etwa 200 m durch die Dünen. Und neben dem Engagement für die Freizeitgruppen bleibt ausgiebig Zeit, die schöne Nordseeinsel zu erkunden.

Der Dünenhof wird vom gemeinnützigen Kinderschutz & Jugendwohlfahrt betrieben, der sich zum Ziel gesetzt hat, bedürftigen, körperlich und/ oder geistig behinderten Kindern und Jugendlichen Erholungs- und Begegnungsmöglichkeiten zu geben. Wenn Sie Lust haben, sich als Koch oder Köchin für Kinder- und Jugendgruppen zu engagieren, sich vorstellen können ehrenamtlich oder gegen eine Aufwandsentschädigung einer sinnvollen Tätigkeit nachzugehen und Sylt lieben, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Dem Ehepaar Netz danken wir für die gute Zusammenarbeit und entlassen sie mit den besten Wünschen in Ihren wohlverdienten Ruhestand.

Bei Interesse melden Sie sich bitte beim:

Kinderschutz und Jugendwohlfahrt e.V.
Stresemannstraße 136
Hamburg 22769

info@kinderschutz-hamburg.de

Telefon: 040 – 862876
Sprechzeiten: Montag – Donnerstag 11:00 bis 14:00 Uhr

[twoclick_buttons]