Timelapse-Video vom Tipi-Aufbau

Tipi-Aufbau


Am 4. April wurde das Tipi im JugendElbeCamp für die neue Saison errichtet. Unter Anleitung von Gerd Brandt von Tokatakiya klappte der Aufbau in diesem Jahr reibungslos und das Tipi stand innerhalb von 4 Stunden an seinem Platz. Erstmals hat dabei eine Kamera alles festgehalten, weshalb wir Euch ein time lapse vom Tipi-Aufbau zeigen können.

Aber oh je! Schon beim Ausrollen der Plane zeigte sich, wie mürbe der Stoff in fünf Jahren Wind und Wetter geworden war. Wie jedes Jahr mussten Risse genäht und Nähte verstärkt werden, was letztendlich die meiste Zeit des Aufbaus in Anspruch nahm. Außerdem haben Moos und Algen den ehemals hellen Stoff grünlich verfärbt. Daher soll nun eine neue Plane angeschafft werden.

Immerhin gibt es das Tipi am Falkensteiner Ufer nun seit 2010. Finanziert wurde es unter anderem aus Mitteln des Jugendamtes Altona. Seitdem steht es Kinder- und Jugendgruppen sowie der praktischen Sozialarbeit zur Verfügung, die das JugendElbeCamp als Tagesausflügler oder als mehrtägigen Erholungs- und Bildungsort besuchen.

Einen kurzen Bericht über den Bau des Gemeinschaftstipis 2010 hat Stefan Deuß auf seinem Blog veröffentlicht.


 

Veröffentlicht in Blog, ElbeCamp, JugendElbeCamp